Ein vielversprechender Start

Die erste Austragung der Swiss Medtech Expo war ein voller Erfolg. Alle Ziele konnten erreicht werden.

Die Fachmesse überzeugte mit einem guten Mix aus Ausstellung, Wissenstransfer und Networking. In einer anregenden Atmosphäre zeigten 160 nationale und internationale Aussteller ihre Spezialtechnologien.

Über 1500 Entwickler und Ingenieure namhafter Herstellerfirmen und KMU nutzten diese Gelegenheit, um sich mit führenden Systemlieferanten und Innovations-Enablern auszutauschen und zu vernetzen.

Die erste Austragung der Swiss Medtech Expo hat gezeigt, dass sie das Potenzial dazu hat, die führende Plattform der Schweizer Medtech-Industrie zu werden und langfristig zur Stärkung der Branche beizutragen. Den Weg dorthin wollen wir zusammen mit unseren ­Partnern und mit Ihnen als Aussteller gehen.

160 Aussteller
(26% international)

Zulieferer, Forschungsund Bildungsinstitute sowie spezialisierte ­Dienstleister aus:
­­– Additive Fertigung
­­– Elektronik
­­– Keramikverarbeitung
­­– Kunststoffverarbeitung
­­– Maschinenbau
­­– Metallbearbeitung
­­– Mikrotechnologie
­­– Neue Materialien/Oberflächen
­­– Robotik und Nanotechnologie

zum Ausstellerverzeichnis

1500 Besucher
(20% international)

Die Fachbesucher sind Entscheidungsträger von Herstellerfirmen aus den Bereichen:
­­– Beschaffung
­­– Forschung und Entwicklung
­­– Produktion
­­– Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle
­­– Rechtliche/regulatorische Angelegenheiten
­­– Verpackung

Schweizer Medtech-Industrie

 – Drittgrösster Medtech-Markt in Europa
 – 1’350 Unternehmen
 – 54’500 Angestellte
 – 14 Mrd. Umsatz

Quelle: SMTI 2016